Sonntag, 7. Januar 2018

Vorsätze in der Schule

Hallo ihr Lieben

Das neue Jahr ist gerade einmal eine Woche alt. Und, wie sieht es aus mit euren Vorsätzen? Macht ihr jetzt täglich Sport oder habt ihr schon aufgegeben und sitzt mit einer grossen Tüte Chips vor eurem Computer? 
Ich habe meine Vorsätze "richtig" geplant und bin mitten dabei sie umzusetzen. Wie ich das gemacht habe, könnt ihr in meinem YouTube Video nachschauen (LINK). 
Heute soll es aber um die Vorsätze für die Schule gehen. 

Chiara Elisa

Jedes Jahr das Selbe: Man nimmt sich so viel für das neue Schuljahr bzw. das neue Semester vor, man möchte nur noch gute Noten schreiben, immer auf den Unterricht vorbereitet sein etc. und dann hält man das vielleicht eine Woche durch und hört schliesslich damit auf. 
Warum? Weil wir Menschen Gewohnheitstiere sind. Wir machen immer nur das, was wir gewohnt sind. Alles was eine Veränderung darstellt lehnen wir erstmal grundsätzlich ab. Auch wenn es vielleicht für uns besser wäre, wir dadurch später ein "besseres Leben" führen könnten.

Es gibt allerdings einen Trick, wie man die Dinge, die man sich als Vorsätze vorgenommen hat, erreichen kann. Nicht in dem man sich die Dinge Listenartig aufschreibt. Das bringt nämlich gar nichts. 

Vielmehr sollte man sich vorstellen, wie es wäre, wenn man z.B. eine gute Schülerin ist und immer gut auf den Unterricht vorbereitet wäre. Wie fühlt sich das an? Was würde ich tun, wenn ich immer gut auf den Unterricht vorbereitet wäre?
Ah, ich würde bestimmt nicht halb schlafend im Unterricht sitzen und mir kaum Notizen machen. Ich hätte bestimmt ein System, wie ich mir die Dinge verständlich notieren kann. Ausserdem würde ich die Notizblätter sicher immer im richtigen Ordner ablegen, sodass ich sie im nächsten Unterricht auch wieder finde. 

Stellt euch alles ganz genau vor. Und dann einmal mehr: Fake it, till you make it!
Du bist noch keine gute Schülerin? Dann tu einfach so! Verhalte dich, als wärst du die beste und organisierteste Schülerin der Welt.  

Ich sage dir das kann Wunder helfen! Das Beste: Es ist viel einfacher, als einfach eine Liste mit Vorsätzen "abzuarbeiten". Versuche es einfach mal! Jetzt nach den Ferien ist die beste Zeit um mit dem anzufangen. Komme einfach am Montag als die beste und organisierteste Schülerin der Welt in den Unterricht. 

Bis Bald!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Your comments make my day. Thank you!